Datenschutzerklärung

StageHive Kft.

1. Wer sind wir?

Die Stage Hive GmbH (eingetragener Hauptsitz: 6724 Szeged, Ipoly sor 4. B. ép.; Firmenbuchnummer: 06-09-025348; Steuernummer: 26126678-2-06; tel. +36-30-4630725; e-mail: [email protected]; Vertreter: Sebastian Gábor Cortés Tuna als Gesellschaftsleiter („Controller“, „Datenverwalter” oder „Wir”) bietet eine Social-Media-Plattform an, die aus einer Webseite („Webseite”) und einer Applikation („Applikation”) besteht.

2. Worauf bezieht sich die Privacy Policy?

Die vorliegende Privacy Policy bezieht sich auf die Dienstleistungen, die von uns zur Verfügung von Künstlern und nicht-Künstlern durch die Stage Hive Webseite und Applikation für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding) („Dienstleistungen”) gestellt wird. Die Dienstleistungen enthalten die folgenden Funktionen:

  • Soziales- Medium -Plattform für Fachkenner der Vortragskunst und Interessende an dieser Branche
  • projektverteilendes Plattform, wo die Users ihre Projekte bezüglich auf die Vortagskunst veröffentlichen können, um Teilnehmer und/oder Partner zu finden
  • Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform), wodurch die Benutzer/Innen Spenden sammeln / geben können, um eigene oder andere, sich auf die Vortragskunst beziehenden Projekte zu finanzieren nach der Policy der Gemeinschaftsfinanzierung

Diese Privacy Policy hat das Ziel, Information dem Datenverwalter über die persönlichen Daten der/die Benutzer/In („Benutzer/In”,”Sie”) zu geben. Über gewisse Punkte (z. B.: Ziel, juristische Grundlagen der Datenverwaltung, den Kreis der aufgearbeiteten Daten) sind ausführliche Informationen im Anhang zu finden.

3. Warum ist der Datenschutz wichtig?

Um unsere Dienstleistungen zu versichern, ist die Verwaltung der persönlichen Daten der Benutzer/Innen wichtig. Wir schlagen Ihnen vor, diese Datenschutzerklärung gründlich zu lesen, um klar mit allen Informationen bezüglich auf Ihre Datenverwaltung zu sein. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass mit der Benutzung von unseren Dienstleistungen - mit einem speziellen Bezug auf die Registration in der Webseite und in der Applikation - Sie mit der Verwaltung ihrer Daten nach der Datenschutzerklärung zustimmen.

Sie können frei entscheiden, ob Sie uns Ihre persönlichen Daten geben, oder einige Dienstleistungen ohne die Angabe gewisser persönlicher Daten nicht zugänglich machen. Man kann auf der Webseite teilweise ohne die Angabe aller Daten surfen.

Wir verwalten Ihre Daten in Bezug auf die europäischen und internationalen Datenbankrechtsregeln. Diese sind in erster Linie die folgende:

  • VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG ("GDPR");
  • Andere nationale Datenschutzverordnungen: 0

4. Welche Daten verwalten wir und wozu?

Alle Daten gelten als persönliche Daten, die sich auf den/die Benutzer/In beziehen, und mit deren Hilfe der Nutzer sehr schnell identifiziert werden kann, so ist z.B.: Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, online-Identifikationsnummer.

Wir bearbeiten Ihre Daten während der Benutzung Ihrer Daten als Datenverwalter.

Wir verwalten Ihre Daten,

(i) um unsere Dienstleistungen zur Verfügung unserer Benutzer/Innen stellen zu können (d.h.: Plattform von sozialen Medien, das Plattform der Gemeinschaftsfinanzierung, Plattform für Projekt).

(ii)wir entwickeln unsere Dienstleistungen und personalisieren die Kommunikation mit den User, wir verschicken andere Promotionsmaterialeien,

(iii) wir verschicken den Benutzern/Innen Newsletter und andere Promotionsmaterialen

(iv) wir fakturieren Ihnen unsere Gebühren und machen eine Zahlung im Falle von Dienstleistungen, die dies benötigen

Die meisten Dienstleistungen können nach der Registrierung in Anspruch genommen werden, aber die Kampagnen für Gemeinschaftsfinanzierung können ohne Registrierung beobachtet werden, und das Spenden ist nicht an die Registrierung gebunden.

Wir bitten Sie, zu beachten, dass das Ziel unserer Dienstleistungen ist, Ihre, sich auf die Vortragskunst beziehenden Projekte für die Öffentlichkeit erhältlich zu machen. Deshalb werden die meisten Daten, die während der Registrierung gegebenen wurden, für die meisten registrierten und nicht-registrierten Benutzer zugänglich.

Die Untersuchungen von staatlichen, gerichtlichen, ermittlungsbeamtlichen Behörden können uns dazu verpflichten, Ihnen die persönlichen Daten von unseren Benutzern durchzugeben. Daneben können wir die Daten auch durchgeben, wenn sich eine andere Firma StageHive inkorporiert oder vereinigt. Andere ausführlichen Informationen über die Ziele, die juristischen Hintergründe, den zeitlichen Termin und die Verwaltung von persönlichen Daten sind im Anhang I zu finden.

Während des Besuchs unserer Webseite werden Cookies benutzt, um unsere Webseite zu entwickeln, und zur Konfiguration unserer Kommunikation und zur Sichtbarmachung personalisierter Werbungen. Die ausführlichen Informationen bezüglich auf die Benutzung von Cookies finden Sie im Anhang II.

5. Was für Datenprozessor benutzen wir?

Als Datenprozessors gelten Fremdleistungen oder Rechtssubjekte, die in unserem Namen persönliche Daten verwalten.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass wir Datenprozessors für technische Hilfe-Dienstleistung in Bezug auf die geschäftlichen Tätigkeiten benutzen, und deshalb werden Ihre persönlichen Daten mit den Datenprozessoren verteilt.

In den folgenden Tabellen finden Sie des Datenprozessors, die zu Ihren Daten zugänglich sind.

Dienstleistung von Datenprozessors Der Name und die Adresse der Datenprozessors Privacy Policy des Datenprozessors
Die Verwaltung von Cookies und Daten
Aufspeicherung
Kundenmanagement
[…]

6. Was sind Ihre Rechte?

In Bezug auf die Verwaltung von Ihren persönlichen Daten haben Sie die folgenden Rechte

  • Zugangsberechtigung

    Sie haben das Recht, Bestätigung zu bekommen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten zu erhalten und Informationen über die Datenverarbeitung zu bekommen

    • Die Ziele der Datenverwaltung
    • welche Kategorien von personenbezogenen Daten verarbeitet werden,
    • an wen wir Ihre persönlichen Daten weitergeben oder weitergeben,
    • für welchen Zeitraum wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,
    • Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung,
    • Ihr Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen und
    • - die Existenz automatisierter Entscheidungen und Informationen über die damit verbundene Logik sowie die Bedeutung und die beabsichtigten Konsequenzen einer solchen Verarbeitung für Sie.
  • Nachbesserungsrecht

    Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre unrichtigen persönlichen Daten unverzüglich zu berichtigen und uns aufzufordern, Ihre unvollständigen persönlichen Daten einschließlich einer ergänzenden Erklärung zu vervollständigen.

  • Recht zum Löschen

    Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich, wenn Sie uns darauf auffordern, und wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

    • Ihre persönlichen Daten sind für den angegebenen Zweck nicht mehr erforderlich;
    • Sie widerrufen Ihre Einwilligung und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung;
    • Sie widersprechen der Verarbeitung und es bestehen keine zwingenden gesetzlichen Gründe für die Verarbeitung;
    • Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden;
    • Ihre persönlichen Daten müssen gemäß den einschlägigen Gesetzen gelöscht werden.

    Bitte beachten Sie, dass wir berechtigt sind, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verweigern, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, z.B. wenn die Datenverarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen oder zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

  • Recht zur Einschränkung der Datenverwaltung

    Sie haben das Recht, ihre Datenverwaltung einzuschränken, wenn eine dieser Kategorien besteht

    • die Genauigkeit Ihrer Daten haben Sie in einem bestimmten Zeittermin in Frage gestellt, der uns die Kontrolle der Genauigkeit ihrer persönlichen Daten ermöglicht,
    • Ihre Daten wurden rechtswidrig verwaltet und aber Sie beantragen statt Löschung die eingeschränkte Verwaltung von denen
    • Wir haben keinen Anspruch ihre Daten zu verwalten, aber Sie brauchen dies zur Feststellung von juristischen Forderungen, Übungen oder zum Schutz
    • das Datensubjekt bemängelt gegen die Datenverwaltung, bis zu deren Kontrolle, dass die Rechte der Datenverwalter die Rechte des Datensubjekts überschreiben

    Sollten Ihre Daten begrenzt sein, dürfen die betreffenden personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Erlaubnis behandelt werden, mit Ausnahme der Speicherung, mit dem einzigen Zweck, Rechtsansprüche zu erbitten, auszuüben oder zu schützen, die Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person zu schützen und im öffentlichen Interesse der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats. Wir werden Sie informieren, bevor wir die Beschränkung freigeben.

  • Widerspruchsrecht

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen, die auf berechtigten Interessen beruhen, einschließlich der Erstellung von Profilen, die auf berechtigten Interessen beruhen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten oder die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen außer Kraft setzen.

    Wenn personenbezogene Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, für ein solches Marketing zu widersprechen, wozu auch die Erstellung von Profilen gehört, soweit diese im Zusammenhang mit einem solchen Direktmarketing stehen. In diesem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Direktmarketingzwecke verarbeiten.

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und haben das Recht, diese Daten ungehindert von uns an einen anderen Controller zu übermitteln. Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, wenn:

    • die Verarbeitung auf der Grundlage einer Einwilligung oder eines Vertrages erfolgt, und
    • die Verarbeitung erfolgt automatisiert.

    Sie haben auch das Recht, dass Ihre personenbezogenen Daten, soweit technisch möglich, direkt von uns an einen anderen Controller übermittelt werden.

  • Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor deren Widerruf zu beeinträchtigen.

Wir ergreifen Maßnahmen in Bezug auf die Ausübung Ihrer oben genannten Rechte ohne unangemessene Verzögerung und auf jeden Fall innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage. Indem wir Ihnen innerhalb eines Monats nach Eingang Ihrer Anfrage eine mit Gründen versehene Mitteilung zukommen lassen, kann diese Frist um zwei Monate verlängert werden, sofern dies unter Berücksichtigung der Komplexität und Anzahl der Anfragen erforderlich ist.

Wenn Sie eine solche Anfrage auf elektronischem Wege stellen, stellen wir Ihnen die Informationen auf elektronischem Wege zur Verfügung, sofern Sie nichts anderes wünschen.

Falls wir keine Maßnahmen in Bezug auf Ihre Anfrage ergreifen, informieren wir Sie über die Gründe innerhalb eines Monats nach Erhalt Ihrer Anfrage. Wenn Sie mit unserer Antwort oder Aktion nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht auf Abhilfe (Abschnitt 7.).

Wir ergreifen die notwendigen Maßnahmen zur unentgeltlichen Ausübung Ihrer Rechte, es sei denn, Ihr Antrag ist offensichtlich unbegründet oder übertrieben.

Falls wir begründete Zweifel an der Identität der anfragenden natürlichen Person haben, können wir die Bereitstellung zusätzlicher Informationen verlangen, die erforderlich sind, um die Identität dieser Person zu bestätigen.

7. Rechtsmittel

Im Falle, wenn Sie mit unserer Antwort und unseren Maßnahmen nicht einverstanden sind, oder wenn Sie so beurteilen, dass ihre Rechte verletzt worden sind, haben Sie das Recht, Beschwerde bei der Behörde für Nationale Datenschutz und Informationsfreiheit (ung. Nemzeti Adatvédelmi és Információszabadság Hatóság) Adresse: H-1125 Budapest, Szilágyi Erzsébet fasor 22 / c; Telefon: +36 1 3911400), oder Sie können Gerichtsverfahren einreichen.

8. Sonstiges

Wir bitten Sie, zu beachten, dass diese Privacy Policy von Zeit zu Zeit kontrolliert wird, und nach Bedarf werden wir sie modifizieren. Sollte diese Privacy Policy modifiziert werden, wird dies Ihnen verschickt. Wir bitten Sie, die Privacy Policy regelmäßig zu kontrollieren.

25. Juni 2018

Anhang 1- Informationen über die Verwaltung von persönlichen Daten

A) Im Falle von Benutzern/Innen, die registriert auf der Social-Media-Plattform, projektverteilenden Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) sind

Die Beschreibung der Funktion Das Ziel der Datenverwaltung Der rechtliche Grund der Datenverwaltung Die Kategorien der persönlichen Datenverwaltung Zeittermin der Datenverwaltung Adressaten Profilschöpfung und Entscheidungstreffen
Social-Media-Plattform, projekverteilende Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) Registrierung als Benutzer, Identifikation beim Einloggen, die Verwaltung des persönlichen Profils, die Dienstleistungen (inkl. die Markierung von anderen Benutzern/Innen als professionelle Kontakte, Verschicken von privaten Nachrichten anderen Benutzern/Innen, die Verbindung des Profils mit anderen Projekten usw. ) Die Einverständnis des/der Benutzers/In Registrierung (pflichtig)
  • Name
  • Passwort
  • E-Mail - Adresse
Zur Schöpfung des Profils (optional)
  • Name
  • Beruf
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Aufenthaltsort (Land und Stadt)
  • Persönliche Webseite
  • Art
  • Profilbild
  • Ausbildung
  • Gesprochene Sprachen
  • Referenzarbeiten
  • Bilder und Videos
Die Markierung anderer Benutzer als professionelle Kontakte
  • Der Grund der professionellen Arbeit
  • Die Art der gemeinsamen Arbeit
  • Der Ort der gemeinsamen Arbeit
  • Das Datum der gemeinsamen Arbeit
Im Falle von privaten Nachrichten an anderen Benutzern
  • alle persönlichen Daten, die Teil der Nachricht sind
Zum Zurückziehen der Datenverwaltung oder solange Sie der registrierte Benutzer/die registrierte Benutzerin der Dienstleistungen sind. Die zum Profil gegebenen Daten können von anderen Benutzern gesehen werden.

Die Datenverwalter nach dem Anhang 5.
Social-Media-Plattform, projekverteilende Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) Antwort auf die Fragen, Bitte und Beschwerde der Benutzer. Vertragsverhältnis
  • E-Mail Adresse
  • alle persönlichen Daten, die Teil der Nachricht sind
Die Datenverwalter nach dem Anhang 5.
Kommunikation mit dem Benutzer Vertragsverhältnis
  • alle persönlichen Daten
  • E-Mail - Adresse
Die Datenverwalter nach dem Anhang 5.
Social-Media-Plattform, projekverteilende Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) Die Analyse der persönlichen Daten, die Verbesserung der Dienstleistungen und die Konfiguration der Kommunikation mit den Benutzern/Innen Die Einverständnis des Benutzers
  • Cookies
  • Ortdaten
  • IP-Adresse
  • Die Version des Browsers
  • Operationssystem
  • Die Zeit und die Länge des Besuchs der Webseite
Die Datenverwalter nach dem Anhang 5. Profilschöpfung
Social-Media-Plattform, projekverteilende Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) Verschicken von Newsletters oder andere Kommunikation mit Promotionsziel Die Einverständnis des Benutzers
  • Cookies
  • E-Mail-Adresse
Die Datenverwalter nach Profilschöpfung
Social-Media-Plattform, projekverteilende Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) Bezahlung und die Verwaltung der Rechnung (bei Dienstleistungen, die gegen Entgelt erbracht werden) Die Einverständnis des Benutzers
  • Rechnungsname
  • Rechnungsadresse
  • E-Mail-Adresse
8 (acht) Jahre Die Datenverwalter nach dem Anhang 5.
Die Behörden nach den gültigen rechtlichen Vorschriften und Regelungen
Social-Media-Plattform Wir versichern Ihnen die Möglichkeit geben, Geld für künstlerische Projekte und damit verbundene Dienstleistungen zu sammeln (z.B. Benachrichtigungen über Crowdfunding-Kampagnen, an denen Sie interessiert sind). Die Einverständnis des Benutzers
  • Name
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Nummer des Ausweises
  • Steuernummer
  • Erreichungsmöglichkeiten
  • Informationen bezüglich auf das Bankkonto
  • Der Titel und das Ziel der Kampagne
  • Land
Optional
  • Die Teilnehmer der Kampagne
  • Fotos und Videos
Bis Zum Zurückziehen der Einverständnis, oder solange Sie der/die registrierte Benutzer/In der Dienstleistungen sind. Die zum Profil gegebenen Daten können von anderen Benutzern gesehen werden.
Die Datenverwalter nach dem Anhang 5.

B) Ohne Registrierung auf die Social-Media-Plattform, projekverteilende Plattform, Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform), im Falle von Benutzern/Innen, die an Spendungen für die Kampagnen für Gemeinschaftsfinanzierung interessiert sind

Die Beschreibung der Funktion Das Ziel der Datenverwaltung Der rechtliche Grund der Datenverwaltung Die Kategorien der verwalteten Daten Zeittermin der Datenverwaltung Adressaten Profilschöpfung oder die Existenz eines automatisierten Entscheidungstreffen
Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung (Crowdfunding-Plattform) Die Versicherung von Spenden bezüglich auf künstliche Projekte oder Projekte, die Bezug auf Kunst haben Die Einverständnis des Benutzers
  • Name
  • E-Mail -Adresse
  • Rechnungsname und Rechnungsadresse
Bis zum Zurückziehen der Einverständnis Der/die Uploader/In der Kampagne.

Datenverwalter nach Anhang nr 5

Anhang 2- Über die Cookies

Über die Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die von den von Ihnen besuchten Websites im Browser des Computers abgelegt werden. Cookies werden in der Regel zum Zwecke des effektiven Betriebs von Websites und/oder zur Bereitstellung von webbasierten Diensten oder Funktionen eingesetzt. Cookies können Session- oder persistente Cookies sein. Persistente Cookies werden vom Browser für einen bestimmten Zeitraum gespeichert, sofern der Benutzer des Computers das Cookie nicht vorher gelöscht hat. Session-Cookies werden durch Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren die Verwendung von Cookies automatisch. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf der Website zu. Wenn Sie dem nicht zustimmen möchten, können Sie die Verwendung von Cookies in den Einstellungen des Browsers ablehnen. Bitte lesen Sie untenstehende Informationen zur Ablehnung / Sperrung von Cookies. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie, wenn Sie Cookies ablehnen/blockieren, bestimmte Dienste der Website und der Anwendung möglicherweise nicht nutzen können.

2. Webseiten

Die folgende Tabelle enthält die Cookies, die von der Webseite benutzt werden

Der Name der Cookie Der Typ der Cookie Die Funktion der Cookie Die Lebensdauer der Cookie
laravel_session Eigener identifiziert die Arbeitsphase 2 Stunden
XSRF-TOKEN Eigener wir benutzen dies zur Validität der csrf-Token 1 Stunde 40 Minuten
remember_web_59ba36addc2b2f9401580f014c7f58ea4e30989d Eigener der User ist eingeloggt solange dieses Cookie lebt, aber bis zum direkten Verlassen der Webseite 5 Jahre

3. Cookies von Fremdleistung (Third – part - cookies)

Die Cookies von Fremdleistung dienen zu analytischen Zielen bezüglich auf den Besuch der Webseite. Die folgende Tabelle enthält die Cookies von Fremdleistung:

Der Name der Cookie Der Typ der Cookie Die Funktion der Cookie Die Lebensdauer der Cookie
Google Analytics
Facebook

4. Die Zurückweisung und Deaktivierung der Cookies

Nach den Abschnitten 2 und 3 gibt es die Möglichkeit, Cookies deaktivieren oder zurückweisen. Aber wir machen Sie darauf aufmerksam, dass es möglich ist, dass einige Dienstleistungen oder die ganze Webseite/Applikation nicht zugänglich sind.

Weitere Informationen über die Blockierung der Cookies:

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/hu/kb/sutik-engedelyezese-es-tiltasa-amit-weboldak-haszn
Microsoft Internet Explorer: https://support.microsoft.com/hu-hu/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=hu
Apple Safari: https://support.apple.com/kb/ph19214?locale=hu_HU

Zur Blockierung von Cookies von Google Analytics und zu den notwendigen Browserergänzungen finden Sie weitere Informationen unter:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Die oben erwähnten Webseite, Information, Programme und Applikation sind unabhängig von Uns, von der Webseite und von der Applikation, so können wir keine Verantwortung für sie tragen.