StageHive - Nutzungsbedingungen

Dieses Dokument definiert die Allgemeinen Nutzungsbedingungen („Nutzungsbedingungen“), die von der StageHive GmbH (Hauptsitz: 1124 Budapest, Pagony utca 32-34. B. ép. fszt. 1.; Firmenbuchnummer: 01-09-303316, Steuernummer 26126678-2-43, Tel + 36-30-4630725, E-Mail: [email protected], vertreten durch Sebastian Gábor Cortés Tuna als Geschäftsleiter; angetrieben von https://integrity.hu", verwaltet durch ID-PENTACOM Marketing Tanácsadó és Internet Fejlesztő GmbH (Hauptsitz: 1063 Budapest, Anker köz 2-4.; e-mail: [email protected]) ("StageHive", also "Wir") in der Website ("Website") und StageHive Applikation ("Applikation") zur Verfügung gestellt sind.

Mit der Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen akzeptiert die Person, die die Dienstleistungen dieser Webseite und/oder der Applikation in Anspruch nimmt („der/die Benutzer/In“), die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen und schließt eine Vereinbarung mit der StageHive GmbH.

Der im Rahmen der Nutzungsbedingungen geschlossener Vertrag kann ein Verbrauchervertrag ("B2C-Vertrag") oder ein Geschäftsvertrag ("B2B-Vertrag") sein. Die Art der Vereinbarung hängt davon ab, ob der/die Benutzer/In eine Vereinbarung als Verbraucher oder als Professionelle abschließt. Anhang 1 dieser Nutzungsbedingungen gilt nur für den/die berechtigte/n Benutzer/In.

Fragen zur Bearbeitung personenbezogener Daten des/der Benutzers/In unterliegen einer gesonderten Datenschutzerklärung Die Datenschutzerklärung ist auf der Website bzw. in der Applikation erhältlich.

1. Dienstleistungen

1.1. Das Ziel der Webseite und der Applikation ist die Versicherung einer Online-Plattform für soziale Medien und eine Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung ("Dienstleistungen") über die Website und die Applikation für professionelle Benutzer/Innen in der Vortagskunst und nicht-künstlerische (andere) Benutzer/Innen. Die Dienstleistungen umfassen die folgenden Funktionen:

  • Hochladen und Durchsuchen von Profilen,
  • eine Social-Media-Plattform für Fachkenner in der Vortragskunst und Interessende an dieser Branche
  • eine projektverteilende Plattform, auf der die Benutzer/Innen seine/ihre Projekte bezüglich auf die Vortragskunst teilen können, um Mitarbeiter und/oder Partner zu finden
  • Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung, über die die Benutzer/Innen Spenden für eigene / andere Kunst- oder darstellende Kunstprojekte / -projekte sammeln und / oder versichern können, die auf den Grundsätzen der Gemeinschaftsfinanzierung beruhen.

2. Die Benutzung der Webseite ohne Registrierung

Ohne Registrierung kann der/die Benutzer/In eine begrenzte Anzahl von Elementen der Dienstleistungen verwenden. Der/die Benutzer/In kann die Webseite ohne jeglicher Registrierung besuchen und auf der Webseite Recherchen durchführen mit Ausnahme des uneingeschränkten Zugriffs auf die Plattform für soziale Medien und die projektverteilende Plattform. Der Benutzer kann sich ohne einer Registrierung über Kampagnen bezüglich auf die Gemeinschaftsfinazierung informieren und kann Projekten in Bezug auf darstellende Kunst Spenden durch die Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung geben. Alle anderen Dienstleistungen sind an eine Registrierung gebunden.

3. Die Verwendung der Dienstleistungen als registrierte/r Benutzer/In

Die Benutzung von einigen Dienstleistungen angeboten von StageHive auf der Website und der Applikation sind zur vorherigen Registrierung gebunden, einschließlich des unbegrenzten Zugriffs auf die Social-Media-Plattform und die projektverteilende Plattform. Um sich auf der Website oder in der Anwendung zu registrieren, müssen Sie auf "Registrieren" klicken und einen Benutzernamen, eine E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Um die Registrierung abzuschließen, muss der/die Benutzer/In die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung sorgfältig durchlesen und auf das entsprechende Kontrollkästchen klicken, um diese zu akzeptieren. Durch die Annahme der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung drückt die/der Benutzer/in ihre/seine Zustimmung klar aus, eine Vereinbarung mit dem StageHive und ausdrückliche Zustimmung zu den personenbezogenen Daten eingeben, und auch die Zustimmung zur Verwaltung der persönlichen Daten laut den Datenschutzrichtlinien. Wenn der StageHive die Registrierung mit einer E-Mail bestätigt, die der/die Benutzer/In bei der Registrierung angegeben E-Mail-Adresse hat, wird durch die Bestätigung eine Vereinbarung zwischen StageHive und dem/der Benutzer/In geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung zwischen der Benutzervereinbarung und StageHive ist der/die Benutzer/In verpflichtet, die Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen zu nutzen, müssen Sie einige zusätzliche Gebühren zahlen, und bieten diese Dienstleistungen in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen StageHive Pflicht. Durch die Bestätigung der Registrierung bei StageHive erhält der/die Benutzer/In Zugriff auf sein/ihr Konto und kann sein/ihr Profil als Teil Seines/ihres Kontos erstellen. Ohne das Erstellen eines Profils bietet die Registrierung nur eingeschränkten Zugriff auf die Dienstleistungen.

Der/die Benutzer/In kann jederzeit jegliche Informationen oder Daten ändern, die er/sie während der Registrierung und Profileinstellung angegeben hat.

Das Passwort des Kontos ist die Verantwortung des/der Benutzers/In. Sollte der/die Benutzer/In feststellen, dass sein/ihr Passwort von einer nicht autorisierten Person erworben wurde, muss er/sie das Passwort sofort ändern. Sollte vermutet werden, dass eine nicht autorisierte Person das Passwort verwendet hat, muss StageHive unverzüglich benachrichtigt werden.

Der/die Benutzer/In erklärt, dass alle, während der Registration angegebene Daten wahr und vollständig sind, der Wahrheit entsprechen und der/die Benutzer/In zum Zeitpunkt der Registrierung das Alter der Volljährigkeit erreicht hat oder die Registrierung erfolgte durch die Zustimmung des Elternteils oder gesetzlichen Vertreters. Der/die Benutzer/In garantiert auch, dass alle während der Registrierung angegebenen und das Profil enthaltenden Daten, Informationen, Berichte, Freigaben und Referenzen, wahr sind.

Die Benutzer/In stimmen zu, dass sie während der Registrierung kein Pseudonym, Künstlernamen oder falschen Namen verwenden dürfen. Wenn ein/e Benutzer/In als Künstler bekannt ist, kann er/sie diesen natürlich in seinem Profil verwenden. Gruppen (Unternehmen) und Institutionen können auch entsprechenden Namen (Firmennamen) verwenden.

Alle Benutzer/Innen können sich einmalig registrieren. Gleichzeitig können sich die Mitglieder der Unternehmen / Institutionen als Gruppe und als Einzelpersonen registrieren.

4. Gebührenpflichtige Dienste

Der/die Benutzer/In kann bestimmte Dienstleistungen mit der Bezahlung von jährlichen/monatlichen Gebühren in Anspruch nehmen, gemäß Pro, Deluxe oder institutionellen Paketen in der Website / Applikation

Der/die Benutzer/In kann über die Website und die Anwendung Bestellungen für gebührenpflichtige Dienste aufgeben. Der/die Benutzer/In hat die Anweisungen auf der Website oder in der Anwendung zu befolgen und die erforderlichen Informationen wie angegeben zur Verfügung zu stellen. Vor Abgabe der Bestellung hat der/die Benutzer/In alle Informationen zur Bestellung auf der Bestellzusammenfassungsseite zu überprüfen. Der/die Benutzer/In kann Korrekturen bezüglich der Bestellung vornehmen, indem er auf die Informationsseite zurückkehrt. Um die Bestellung abzuschließen, muss der/die Benutzer/In die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung durchlesen und sich durch Anklicken des Kästchens mit diesen Dokumenten einverstanden erklären. Bestätigt StageHive die Bestellung über die vom Nutzer bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse, so gilt die Bestätigung als Annahme der Bestellung und begründet einen Vertrag zwischen dem/der Benutzer/In und StageHive. Innerhalb von achtundvierzig (48) Stunden ab Auftragserteilung ist der/die Benutzer/In an seine Bestellung gebunden.

Sollte der/die Benutzer/In einen Fehler in der Bestätigungs-E-Mail finden, muss er dies sofort bei dem StageHive melden.

Die auf der Website oder in der Applikation angegebenen Gebühren sind Bruttobeträge, die die Mehrwertsteuer und andere Steuern enthalten. Die Gebühr deckt die gesamten Kosten der Dienste für die gesamte Dauer des Abonnements ab.

Von der/die Benutzer/in akzeptierte Gebühren können während der Abonnementsperiode nicht geändert werden. Wenn sich diese doch ändern, ist der StageHive dazu verpflichtet, die BenutzerInnen zu benachrichtigen, und das Abonnement kann nur verlängert werden, wenn der/die Benutzer/In seine ausdrückliche Zustimmung erneuert gegeben hat.

Die Gebühren können vom/von der Benutzer/In durch Kreditkarte (MasterCard, Maestro, Visa, Visa Electron, vagy American Express) bezahlt werden, die durch das System der OTP Bank Plc betrieben wird. Die StageHive hat keinen Zugang zu den Informationen auf der Zahlungswebseite der OTP Bank. Die Zahlung erfolgt durch ein sicheres SSL (Secure Socket Layer) Zahlungsmodul. Die Rechnung wird nur elektronisch von uns per E-Mail an den/der Benutzer/In gesendet.

Das StageHive wird Zugang zu den Dienstleistungen erst gewähren, nachdem die Kosten für die erworbenen Dienstleistungen bezahlt worden sind.

Wenn der Nutzer sein Abonnement nach Ablauf nicht verlängert, wird das Konto des Nutzers automatisch in das kostenlose Basispaket verschoben; bei institutionellen Nutzern werden die Konten vorübergehend gesperrt, bis das Abonnement verlängert wird. Projekte und Kampagnen, die über das Basic-Paket hinausgehen, werden gelöscht.

Spezielle Regeln für die Verwendung der Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung

Der Benutzer kann Spenden über die Plattform für Gemeinschaftsfinazierung senden und sammeln. Das Spenden an Kampagnen für Gemeinschaftsfinanzierung kann auch ohne Registrierung erfolgen.

Das StageHive beteiligt sich nicht an Vereinbarungen, die zwischen Spendern und Spendensammlern, die Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung benutzen, erfolgt. Nur die Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung wird von StageHive zur Verfügung gestellt, die es Spendenden und Spendensammlern ermöglicht, eine Vereinbarung zu schließen. StageHive tritt unter keinen Umständen als Vermittler zwischen Spendenden und Spendensammlern auf.

Das StageHive führt keine Finanzdienstleistungen durch (z. B. Einlagen - oder andere Sammlung von rückzahlbaren Beihilfen erhalten von der Öffentlichkeit, Geldüberweisungsdienst, Sicherheitsschließfächer, Dienstleistungen, Geldverarbeitungs-aktivitäten, etc.) und Investment Banking (z. B. Anlageberatung oder jeder anderen Investition oder Zusatzleistungen).

Benutzer/Innen, die die Dienstleistungen abonniert haben, können Kampagne für Gemeinschaftsfinanzierung hochladen.

Um eine Kampagne für Gemeinschaftsfinanzierung zu starten, muss der/die Benutzer/In die erforderlichen Informationen auf der Kampagnenseite angeben.

Um eine Kampagne für Gemeinschaftsfinanzierung zu unterstützen, muss der/die Benutzer/In die erforderlichen Zahlungsinformationen angeben.

Um eine Kampagne für Gemeinschaftsfinanzierung zu starten, muss der Benutzer den genauen Betrag angeben, den er während des Kampagnenzeitraums auf der Website und in der Applikation erzielen möchten. Die von den Benutzer/Innen zur Verfügung gestellte Unterstützung wird nach dieser Zeit vom Bankkonto der Benutzer/Innen übertragen werden, wenn die Kampagne die Zielsumme erreicht. Wenn der Betrag der für eine Kampagne erhaltenen Unterstützung die Zielsumme bis zum Ende des Kampagnenzeitraums nicht erreicht, wird keine Übertragung vorgenommen. Der Erfolg der Kampagnen, die auf der Gemeinschaftsplattform für Finanzierungen gestartet werden, liegt in der alleinigen Verantwortung des Hochladenutzers. StageHive garantiert nicht, dass die Kampagnen ihre Zielsumme erreichen.

Um die Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung zu betreiben, zieht StageHive 10% des Gesamtbetrags ab, der bei jeder erfolgreichen Kampagne gesammelt wird.

Nach dem Ablauf der erfolgreichen Kampagne muss der/die Benutzer/In, der die Kampagne auf die Website und / oder die Anwendung hochgeladen hat, einen Bericht erstellen. Wenn der Nutzer diese Bedingung nicht erfüllt, kann StageHive den Upload zusätzlicher Kampagnen auf der Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung blockieren.

Der/die Benutzer/In kann die Kampagne vor dem Ende des Kampagnenzeitraums abbrechen. In diesem Fall wird die gesamte Unterstützung, die von den Benutzern gespendet wurde, zurückerstattet.

Mit der Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen akzeptiert der/die Benutzer/In, dass auf der Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung gesammelten Beträge als Einnahmen betrachtet werden. Danach müssen Sie Ihre obligatorischen Steuern und Beiträge gemäß den lokalen Steuervorschriften selbst anmelden und entrichten.

Die auf die Plattform für Gemeinschaftsfinanzierung hochgeladenen Kampagnen kommen zu einem/r Mentor/in, der/die eine inhaltliche und qualitative Kontrolle führt, und wenn es erforderlich ist, nimmt er/sie den Kontakt mit dem/der Hochlader/In auf, und klärt den/die Uploader/In von den eventuellen Fehlern und Unsicherheiten auf. Wenn er/sie dies als angemessen beurteilt, aktiviert er/sie die Kampagne, die dann auf der Website und in der Applikation veröffentlicht wird.

6. Die Rechte und die Verpflichtungen der Benutzer/Innen

Der/die Benutzer/In ist verpflichtet, korrekte und wahrheitsgemäße Angaben bei der Registrierung sowie in seinen Profilen und Konten zu geben. Die Benutzer/Innen können weder falsche Identität noch einen falschen Namen verwenden. Ein Kunstname kann nur dann gegeben werden, wenn dies in der Öffentlichkeit bekannt ist.

Die Verbreitung von ausdrücklich beleidigenden, obszönen, diskriminierenden, rassistischen Inhalte oder die Benutzung dieser Art der Kommunikation verboten. Es ist auch verboten, pornografische, gewaltverherrlichenden, der Jugendschutz oder der Verwendung, Verteilung, Werbung oder Anbieten von anderen Inhalten widersprüchlichen Gesetze (insbesondere die Strafgesetze) zu benutzen.

Es ist /der Benutzer/In untersagt, andere/r Benutzer/In unzumutbar durch unverlangtes oder ungenehmigtes Werbe- und Promotionsmaterial, Spam, Junk-Mail, Kettenbriefe oder Pyramidensysteme oder ähnliches zu belästigen oder Inhalte dieser Art zu versenden.

Es ist dem/der Benutzer/In untersagt, die Profile anderer Nutzer zu verwenden, sich unrechtmäßig Zugang zu anderen Profilen zu verschaffen oder zu versuchen, sich illegal Zugang zu anderen Profilen zu verschaffen.

Der /die Benutzer/In hat Verstöße gegen Gesetze zu unterlassen.

Der/die Benutzer/In darf keine Handlungen vornehmen, die geeignet sind, der Website und/oder der Anwendung Schaden zuzufügen oder deren Betrieb negativ zu beeinflussen. Beispielsweise dürfen keine Software-Viren, Würmer, Spyware oder andere Dateien oder Programme hochgeladen, per E-Mail versendet, genutzt oder angeboten werden.

Der/die Benutzer/In ist berechtigt, auf die von ihm/ihr eingegebenen und kontrollierten personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu ändern oder zu löschen sowie den Account und das Profil gemäß den Bestimmungen der Nutzungsbedingungen zu löschen und das Vertragsverhältnis mit StageHive zu beenden.

Der/die Benutzer/In sind für die Kommunikation und Interaktion untereinander verantwortlich. In Ausnahmefällen (z.B. nach Beschwerden über Belästigungen) steht es StageHive jedoch frei, die Kommunikation zwischen einzelnen Benutzern/Innen über die Website und/oder die Anwendung zu unterbinden, sofern dies technisch möglich ist.

7. Haftung

StageHive kann nicht haftbar gemacht werden, wenn die Nichterfüllung seiner Verpflichtungen auf ein unvorhersehbares Ereignis höherer Gewalt zurückzuführen ist, das außerhalb der Kontrolle von StageHive liegt.

StageHive übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung dafür, dass die Website und/oder die Anwendung sowie die Accounts und Profile ohne Unterbrechung verfügbar und fehlerfrei sind. Jegliche Haftung für direkte, indirekte oder sonstige Schäden, unabhängig von deren Ursache, die sich aus der Nutzung, einer Unterbrechung, Funktionsfehlern oder Nichtverfügbarkeit der Daten oder Informationen auf der Website oder der Anwendung ergeben, ist in dem nach geltendem Recht maximal zulässigen Umfang ausgeschlossen. StageHive haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung des Internets und insbesondere durch Unterbrechung des Dienstes, Hacking oder Eindringen oder das Vorhandensein von Computerviren entstehen.

Für den Fall, dass zwischen den Benutzern/Innen Vereinbarungen getroffen werden, ist StageHive nicht Vertragspartei dieser Vereinbarungen und wird diesbezüglich auch nicht Vertragspartner. Der/die Benutzer/In sind selbst für den Inhalt, die Umsetzung und die Erfüllung der zwischen ihnen getroffenen Vereinbarungen verantwortlich. StageHive übernimmt keinerlei Haftung im Zusammenhang mit den zwischen den Benutzern/Innen geschlossenen Verträgen oder daraus resultierenden Pflichtverletzungen. StageHive übernimmt keinerlei Haftung für den Fall, dass nach Kontaktaufnahme zwischen den Nutzern kein Vertrag zustande kommt.

StageHive kann weder technisch noch faktisch mit Sicherheit feststellen, ob ein auf der Plattform registrierter/e Benutzer/In tatsächlich die Person ist, die er vorgibt zu sein. StageHive übernimmt keine Garantie und keine Haftung für die tatsächliche Identität eines/einer Benutzers/In. StageHive ist nicht verpflichtet, die Nutzung der Website bzw. der Anwendung durch den/die Benutzer/In und die von ihnen abgegebenen Erklärungen zu überwachen, und StageHive übernimmt daher keinerlei Haftung für Identitätsdiebstahl oder Missbrauch von Identitäten und den daraus resultierenden Schaden.

StageHive überprüft die Daten, Informationen oder Inhalte, die auf den Plattformen oder in Profilen auf der Website oder in der Anwendung angegeben sind, nicht auf Richtigkeit, Vollständigkeit, Wahrhaftigkeit oder Rechtmäßigkeit. StageHIve schließt daher jegliche Haftung für die von den Benutzern zur Verfügung gestellten Daten, Informationen oder Inhalte aus. StageHive übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Urheberrechtsverletzungen der Benutzer/Innen entstehen. Es wird keine Haftung für Links und/oder Verlinkungen von Benutzer/Innen auf externe Webseiten oder deren Inhalte übernommen.

StageHive übernimmt keine Haftung für den Fall, dass freiwillige oder obligatorische Daten, die von Nutzern zur Verfügung gestellt werden, von anderen Benutzer/Innen oder von Dritten missbraucht, verwendet oder rechtswidrig weitergegeben werden.

StageHive übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten, wenn trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle durch StageHive Verweise und/oder Links auf andere / fremde Internetseiten gesetzt werden. Dies gilt auch für Websites, die auf StageHive-Websites verweisen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Der/die Benutzer/In hat StageHive von allen Ansprüchen freizustellen, die andere Benutzer/Innen, Dritte oder Behörden gegen StageHive wegen Verletzung der Rechte durch die Benutzer/Innen oder wegen einer Verletzung der Bestimmungen und Pflichten in diesen Nutzungsbedingungen durch die Benutzer/Innen geltend machen. Der/die Benutzer/In verpflichtet sich, StageHive in Bezug auf alle diese Ansprüche Dritter schad- und klaglos zu halten. Der/die Benutzer/In trägt auch alle Kosten (z.B. angemessene Anwaltskosten) und Verluste, die StageHive dadurch entstehen, dass Dritte, Behörden oder andere Benutzer/Innen wegen einer Rechtsverletzung durch den/die Benutzer/In oder wegen einer Verletzung der Bestimmungen und Pflichten in diesen Nutzungsbedingungen rechtliche Schritte gegen StageHive einleiten oder die dadurch entstehen, dass in diesem Zusammenhang Vorwürfe erhoben und Untersuchungen eingeleitet werden.

Kann die Haftung von StageHive festgestellt werden, beschränkt StageHive seine Haftung für direkte Schäden auf die Höhe der vom Benutzern tatsächlich für unsere Dienste gezahlten Jahresgebühr. Wir schließen unsere Haftung für Folgeschäden und indirekte Schäden (z.B. entgangener Gewinn) soweit gesetzlich zulässig aus.

8. Geistiges Eigentum

Alle Informationen, Lösungen, Konzepte, Methoden und Benutzerhandbücher, Dienstleistungen, Websites und Anwendungen in Bezug auf die Dienste, die die Webseite und die Anwendung sind das alleinige Eigentum von StageHive ("StageHive Intellectual Property"). Mit der Bestätigung Ihrer Registrierung hat StageHive keine nicht ausschließliche, nicht übertragbare, widerrufliche und eingeschränkte Lizenz für das geistige Eigentum von StageHive zur Nutzung der Dienste gemäß diesen Nutzungsbedingungen. Die Lizenz ist auf den Zeitraum beschränkt, in dem der/ die Benutzer/In die Gebühr für die Dienstleistungen gemäß diesen Nutzungsbedingungen bezahlt. Die Lizenz ist streng limitiert auf das geistige Eigentum von StageHive für die legitime und notwendige Nutzung der Dienstleistungen. Es ist dem / der Benutzer ausdrücklich untersagt, die Webseite oder die Anwendung zu kopieren oder zu ändern, den Code der Software, der Webseite und der der Anwendung zugrundeliegenden Software zu kopieren oder zu verbessern. Sie dürfen die von der Webseite und der Anwendung bereitgestellten Inhalte nicht kopieren, vervielfältigen oder anderweitig kommerziell nutzen. Es ist auch verboten, die Dienstleistungen, die Webseite und die der Anwendung zugrundeliegende Software zu vervielfältigen, zu verändern, zu vertreiben, zu verkaufen oder zu verleasen.

Der/die Benutzer/In gewährt StageHive eine weltweite, nicht ausschließliche, unbefristete, unwiderrufliche, gebührenfreie, übertragbare und übertragbare Lizenz zur Nutzung, Nutzung oder Ausübung von Urheber-, Marken- und Datenbankrechten für jegliches Material, das vom / von der Benutzer/In auf die Webseite oder Anwendung hochgeladen wird. Der/die Benutzer/In erteilt StageHive eine Lizenz zum Bearbeiten, Ändern, Formatieren, Extrahieren, Löschen oder Übersetzen von Material, das von der Webseite und der Anwendung hochgeladen wurde.

Es ist dem/der Benutzer/In untersagt, urheberrechtlich geschütztes Material oder Material, das geistiges Eigentum eines Dritten ist, hochzuladen, es sei denn, er hat die Erlaubnis des legitimen Eigentümers des Materials oder ist berechtigt, die oben genannten Materialien zu veröffentlichen oder diese Rechte auszuüben. Der Benutzer ist allein verantwortlich für alle Materialien, die auf die Webseite und die Anwendung hochgeladen werden und ist verpflichtet, StageHive für Ansprüche freizustellen, die aus einer Verletzung des geistigen Eigentums von geistigem Eigentum Dritter stammen.

9. Die Zeitdauer und deren Beendigung

Die Laufzeit der gebührenpflichtigen Dienstleistungen beträgt je nach Wahl des Benutzers ein Jahr oder einen Monat. Die Dauer der nicht gebührenpflichtigen Dienstleistungen ist unbegrenzt.

Die Vereinbarung über die Gebühren kann von jeder Vertragspartei ohne Einhaltung einer Frist per E-Mail mit einer Frist von 14 Tagen gekündigt werden. Die Vereinbarung über nicht gebührenpflichtige Dienstleistungen kann ohne Einhaltung der Frist fristlos durch eine der Parteien per E-Mail gekündigt werden.

Sollte die Vereinbarung nicht vor Ende der Frist gekündigt werden, verlängert sich die Laufzeit der Vereinbarung automatisch um die gleiche Dauer.

Sollte die Abonnementsperiode für die gebührenpflichtigen Dienste ablaufen und der/die Benutzer drückt die Kündigung des Abonnements nicht 15 Tage vor dem Ablaufdatum einverständlich nicht aus, wird das Abonnement für die gebührenpflichtigen Dienste automatisch für denselben Zeitraum verlängert.

Verstößt der andere Vertragspartner materiell gegen eine ihrer Verpflichtungen, kann die Vereinbarung über Dientsleistungen jederzeit durch eine erläuternde E-Mail gekündigt werden. Der/ die Benutzer hat eine wesentliche Pflichtverletzung, insbesondere wenn der /die Benutzer gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, wenn der /die Benutzer gegen seine vertraglichen Pflichten (insbesondere Ziff. 6 und 8 der Nutzungsbedingungen) verstößt, wenn der/die Benutzer die kostenpflichtigen Dienste länger als 60 Tage in Rechnung stellt zahlt nicht oder wenn der Benutzer einem oder mehreren anderen Benutzern Schaden zufügt.

Wenn ein Verdacht auf einen Haftungsausschluss eines /einer Benutzers/In entsteht, kann StageHive, ungeachtet des Zeitpunkts seiner Kündigung, die folgenden Strafen auferlegen: Inhalte löschen, die vom Nutzer zur Verfügung gestellt werden oder anderen Benutzern/Innen zugänglich sind und / oder das vollständige Profil des/der Benutzer/Innen löschen oder die Benutzer oder Zugriff auf die Webseite oder Anwendung verweigern.

Bei sofortiger Beendigung der Vereinbarung durch StageHive kann der/die Benutzer keine Rückerstattung der im Voraus bezahlten Gebühr verlangen. Sie können die Rückerstattung der Gebühr auch dann nicht verlangen, wenn der Benutzer und / oder ein Konto und / oder ein Profil gemäß diesen Nutzungsbedingungen gesperrt sind. StageHive ist nicht verpflichtet, vorausbezahlte Gebühren zu erstatten, selbst wenn der/die Benutzer/In den Vertrag kündigt (mit Ausnahme der sofortigen Kündigung durch den/die Benutzer/In).

Wenn ein Missbrauch mit einem Profil erfolgt oder für seinen Zweck ungeeignet ist, kann StageHive das Profil oder Konto vorübergehend oder dauerhaft blockieren.

Wenn der Zugriff gesperrt ist, hat der/die Benutzer/In nach der Kündigung keinen Zugriff auf die Daten und hat ab diesem Zeitpunkt keinen Zugriff auf das Profil und / oder Konto.

10. Verschiedene Bestimmungen

StageHive behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu überprüfen und / oder zu ändern. Für die weitere Benutzung der Dienstleistungen müssen die geänderten Nutzungsbedingungen akzeptiert werden. StageHive wird den/die Benutzer/In darauf auffordern, die geänderten Nutzungsbedingungen zu akzeptieren oder abzulehnen, bevor die Änderungen wirksam werden.

Die Sprache der Vereinbarung zwischen diesen Nutzungsbedingungen ist Deutsch.

Vereinbarungen, die laut diesen Nutzungsbedingungen geschlossen werden, gelten nicht als schriftliche Vereinbarungen und dürfen nicht von StageHive aufgezeichnet oder archiviert werden.

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem ungarischen Recht.

Diese Nutzungsbedingungen werden ab 25 june 2018 wirksam.

Anhang 1 - Spezifische Verbrauchervorschriften (B2C-Vereinbarungen)

Dieser Anhang 1 gilt nur für Verträge, die mit Kunden im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen geschlossen werden. "Verbraucher" ist eine natürliche Person, die außerhalb ihres Berufs, ihrer Selbstständigkeit oder ihrer beruflichen Tätigkeit handelt.

1. Widerrufsrecht

Der/die Benutzer/In ist berechtigt, den Vertrag auf der Grundlage dieser Nutzungsbedingungen für maximal 14 Tage ab dem Datum des Vertragsabschlusses zu kündigen.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der/die Benutzer/in von StageHive über den Widerruf des Vertrags informieren, indem er/sie eine eindeutige Erklärung an eine der in den Nutzungsbedingungen angegebenen Adressen sendet (z. B. per Post oder per E-Mail). Der Benutzer kann den Zeitplan für den Rücktritt, der diesen Nutzungsbedingungen beigefügt ist, verwenden, dies ist jedoch nicht erforderlich. Wenn der Benutzer diese Option verwendet, wird StageHive die Auszahlungserklärung unverzüglich melden.

Zur Einhaltung der Rücktritts- / Widerrufsfrist bleibt dem/der Benutzer/In ausreichend Zeit, um vor Ablauf der Widerrufsfrist seine Erklärung zur Ausübung des Widerrufsrechts abzugeben.

Für den Fall, dass der/die Benutzer/In von der Vereinbarung gemäß diesen Nutzungsbedingungen zurücktritt, erstattet StageHive alle vom Nutzer erhaltenen Gebühren unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach Erhalt der Kündigung. StageHive führt die Rückerstattung in der gleichen Weise durch, wie sie vom/von der Benutzer/In für die ursprüngliche Transaktion verwendet wird, es sei denn, der/die Benutzer/In erklärt ausdrücklich etwas anderes; unabhängig vom/von der Benutzer/In entstehen keine Kosten für die Rückerstattung.

Wenn der/die Benutzer/In jedoch ausdrücklich die Erbringung der Dienste vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist und des Widerrufsrechts des/der Benutzer/In anfordert, hat der/die Benutzer/In StageHive eine den Dienstleistungen entsprechende Gebühr zu zahlen.

Das rechtmäßige Widerrufsrecht gilt nicht für eine Vereinbarung über die Bereitstellung von digitalen Inhalten, die nicht auf einem konkreten Datenträger erfolgt und mit der vorherigen Zustimmung des Verbrauchers und dem Hinweis auf den Verlust des Widerrufsrechts begonnen hat.

2. Garantie und Gewährleistung

StageHive bietet eingeschränkte Garantie an. Bitte beachten Sie Abschnitt 7 in den Nutzungsbedingungen.

Der/die Benutzer/In kann nach eigenem Ermessen die folgenden Garantien geltend machen: Der Benutzer kann um Reparatur oder Ersatz bitten, wenn der von ihm gewählte Anspruch für StageHive im Vergleich zu anderen Ansprüchen einen unangemessenen oder unverhältnismäßigen zusätzlichen Preis hat. Wenn der Benutzer keine Reparatur oder Ersatz angefordert oder angefordert hat, können Sie einen proportionalen Rabatt anfordern, StageHive reparieren oder die Vereinbarung beenden.

Der/die Benutzer/In muss die Störung unverzüglich melden, spätestens jedoch zwei Monate nach Feststellung der Störung. Der/die Benutzer/In kann seinen Gewährleistungsanspruch erst nach Ablauf von zwei Jahren nach Vertragsabschluss geltend machen.

StageHive übernimmt keine Gewährleistung für die Services.

3. Betrieb digitaler Inhalte, Sicherheit, Kompatibilität von Software und Hardware

Bezüglich auf den Betrieb der Webseite, Applikation und Dienstleistungen bitten wir Sie darum, die Punkte 1-3 in den Nutzungsbedingungen zu lesen.

Die Webseite und die Applikation sind kompatibel mit der aktuell verwendeten Version von Browsern in [... Land] und Android und IOS mit den neuesten und den früheren dreibändigen Betriebssystemen.

StageHive unternimmt alle angemessenen Schritte, um die Webseite und die Applikation vor Computerangriffen, Datenlecks und Sicherheitsrisiken zu schützen.

4. Rechtliche Abhilfen

Der/die Benutzer/In kann eine Beschwerde bezüglich auf die Dienstleistungen für StageHive auf die in Allgemeinen Nutzungsbedingungen angegebene E-Mail-Adresse und Postanschrift richten. StageHive reagiert schriftlich auf Beschwerden innerhalb von dreißig (30) Tagen nach diesem Erhalt. Wenn StageHive die Beschwerde ablehnt, muss die Firma die Gründe angeben.

Der/die Benutzer/In kann sich auch an den Vermittlungsausschuss der Budapester Handelskammer wenden (Sitz: 1016 Budapest, Krisztina krt. 99, Ungarn, http://bekelt.hu/). Der/die Benutzer/In kann seine Rechte in einem Rechtsstreit geltend machen.

Wenn Sie weitere Informationen zur Online-Streitbeilegung wünschen, folgen Sie bitte diesem Link auf der Website der Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Versorgungsformular - Muster

(Füllen Sie dieses Formular nur dann aus, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten)

StageHive Kft. (Hauptsitz: 1124 Budapest, Pagony utca, 32-34. B. ép. fszt. 1., Firmenregister: 01-09-303316, an Fővárosi Törvényszék Cégbírósága, Steuernummer: 26126678-2- 43; E-Mail: [email protected], vertreten durch Sebastian Gábor Cortés Tuna, als Geschäftsführer

Ich, der / die Unterzeichnete, erkläre hiermit, dass ich meine Zustimmung zur Erbringung der folgenden Dienstleistung kündigen werde:

Bestelldatum:

Name des Verbrauchers:

Verbraucheradresse:

Unterschrift des Verbrauchers (nur wenn dieses Formular auf Papier eingereicht wird):

Datum:

Simplepay Erklärung

Ich bin damit einverstanden, dass meine, in der Benutzerdatenbank der stagehive.eu gespeicherte persönliche Daten vom StageHive Kft. (Standort: 1124 Budapest, Pagony u. 32-34. B. ép. fszt. 1.) dem OTP Mobil Kft. (1093 Budapest, Közraktár u. 30-32.) als Datenverwalter übergegeben werden. Die übermittelten Daten: Name, Nachnahme, Land, Telefonnumer, E-Mail-Adresse. 

Das Ziel der Datenübermittlung ist: Kundenservice, Bestätigung der Transaktionen und zum Schutz der BenutzerInnen durchgeführte Fraud-Überwachung.